Was bedeutet Kassenarzt?

Unsere Gruppenpraxis verfügt über Verträge mit allen Krankenkassen. Somit ist jeder Arzt unserer Ordination ein sogenannter Kassenarzt. Dies ermöglicht es uns unsere Kassenleistungen direkt mit ihrer Krankenkasse abzurechnen, ohne dass ihnen Kosten entstehen.  Für die Inanspruchnahme unserer Leistungen ist lediglich die e-card notwendig.

Muss ich mir einen Termin ausmachen?

Ja, es ist eine telefonische Terminvereinbarung im Voraus notwendig! Dies ermöglicht uns einen strukturierten und organisierten Ordinationsablauf zu gewährleisten und die Wartezeiten in der Ordination kurz zu halten.

Wie funktioniert die Terminvereinbarung für die Kassenordination (Gruppenpraxis)?

Sie haben täglich von Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr, sowie von Dienstag bis Donnerstag von 13:00 bis 18:00 Uhr die Möglichkeit Termine über unser Sekretariat telefonisch unter 02622 / 351 15 zu vereinbaren. Es kann bei bestehenden Terminanfragen vorkommen, dass unser Telefon besetzt ist, in diesem Fall bitten wir sie um einen erneuten Anruf.

Sie habe bei der Terminvereinbarung die Möglichkeit bei dem Arzt ihres Wunsches  einen Termin zu vereinbaren. Für Akutpatienten werden gesonderte Terminfenster freigehalten.
In jedem Fall ist jedoch eine telefonische Terminvereinbarung im Voraus notwendig!

Kann ich alle Leistungen der Ordination über e-card verrechnen lassen?

Nein. Wir bieten auch so genannte Privatleistungen in der Kassenordination an. Dies sind Behandlungen die medizinisch anerkannt sind, jedoch deren Kosten von den Krankenkassen nicht übernommen werden.  Einige Behandlungen können, je nach Versicherung, zur Rückrefundierung nach primärer Bezahlung eingereicht werden. In diesen speziellen Fragen beraten wir sie gerne persönlich.
Sie finden auf unserer Homepage eine detaillierten Honorarkatalog über unserer Privatleistungen und deren Kosten.

Was bedeutet Privatordination?

Das sind Ordinationen die von niedergelassene Ärzten, die neben ihrer Tätigkeit als Kassenarzt auch eine Ordination ohne Kassenvertrag führen, geführt werden. Die erbrachten Leistungen werden nicht direkt mit den Krankenkassen verrechnet. Die Honorargestaltung ist frei und nicht an die Tarife der Krankenkassen gebunden. Der Patient gilt als Privatpatient und bezahlt die Rechnung selbst. Ein Einreichen auf Kostenrückerstattung ist in diesem Fall nicht möglich

Wie funktioniert die Terminvereinbarung für die Privatordination von Dr. Baumgartner?

Sie haben täglich von Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr sowie von Dienstag bis Donnerstag von 13:00 bis 18:00 Uhr die Möglichkeit Termine über unser Sekretariat telefonisch unter 02622 / 351 15 zu vereinbaren. Weiters können sie uns direkt in der Privatordination am Montag von 14:00h – 18:00h unter 0650 / 910 72 15 erreichen. Es kann bei bestehenden Terminanfragen vorkommen, dass unser Telefon besetzt ist, in diesem Fall bitten wir sie um einen erneuten Anruf.

Bitte fragen sie uns in all diesen Fällen um einen Termin in der Privatordination von Dr. Baumgartner.
In jedem Fall ist jedoch eine telefonische Terminvereinbarung im Voraus notwendig!

Wie funktioniert die Terminvereinbarung für die Privatordination von Dr. Reisner?

Sie haben täglich von Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr sowie von Dienstag bis Donnerstag von 13:00 bis 18:00 Uhr die Möglichkeit Termine entweder über unser Sekretariat telefonisch unter 02622 / 351 15 oder unter 0664 / 212 25 25 zu vereinbaren. Es kann bei bestehenden Terminanfragen vorkommen, dass unser Telefon besetzt ist, in diesem Fall bitten wir sie um einen erneuten Anruf.
Bitte fragen sie uns in diesen Fällen um einen Termin in der Privatordination von Dr. Reisner.
In jedem Fall ist jedoch eine telefonische Terminvereinbarung im Voraus notwendig!

Wie funktioniert die Terminvereinbarung für die Privatordination von Dr. Stitz?

Sie haben täglich von Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr sowie von Dienstag bis Donnerstag von 13:00 bis 18:00 Uhr die Möglichkeit Termine über unser Sekretariat telefonisch unter 02622 / 351 15 zu vereinbaren.
Bitte fragen sie uns in diesen Fällen um einen Termin in der Privatordination von Dr. Stitz. Vorerst sind Termine in der Privatordination Dr. Bernhard Stitz nur an Samstagen möglich. In jedem Fall ist jedoch eine telefonische Terminvereinbarung im Voraus notwendig!

Wie funktioniert die Terminvereinbarung für die Privatordination von Dr. Wagner?

Terminvereinbarungen für die Privatordination von Dr. Wagner in Gleißenfeld sind ausschließlich unter der Telefonnummer 0664 / 34 07 183 möglich.
Dr. Wagner führt derzeit in Wiener Neustadt keine Privatordination.

Ist die Bezahlung mit Erlagschein, bei Inanspruchnahme von Privatleistungen möglich?

Nein, in diesem Fall können die Honorarnoten bar beglichen werden. Es gibt auch die Möglichkeit der Zahlung mittels Bankomatkarte direkt in der Ordination. Kreditkarten können leider nicht angenommen werden.

Was muss ich tun, wenn ich eine Operation benötige?

Am besten sie kontaktieren uns umgehend.  Falls sie eine Zuweisung von ihrem Arzt zur Operation haben, glauben eine Operation zu benötigen oder eine fundierte Zweitmeinung haben wollen, vereinbaren sie bitte einen Termin bei uns. Auch im Falle einer notwendigen Operation wird diese von uns persönlich direkt durchgeführt. Das persönliche Gespräch mit ihnen ist uns wichtig.

Wie lange sind die Wartezeiten auf einen Operationstermin?

Dadurch, dass die Operationen direkt von uns durchgeführt werden, sind individuelle Terminvereinbarungen für eine Operation in der Ordination und auch in der Klinik im Regelfall unbürokratisch und flexibel möglich. Wir beraten sie gerne diesbezüglich persönlich.

Welche Operationen werden direkt in der Ordination durchgeführt?

Operationen der Hand:
schnellender Finger, Carpaltunnelsyndrom, einengende Sehnenscheiden, Entfernung von Ganglien (Überbeinen), Abnützungen der kleinen Fingergelenke und des Daumensattelgelenkes, Sehnenoperationen, Dupuytren´sche Kontraktur, kleine Bandplastiken, Denervationsoperationen des Handgelenkes etc
Operationen des Ellbogens:
Tennisellbogen, Golferellbogen, Schleimbeutelentfernungen etc.
Operationen des Fußes:
Hammerzehenfehlstellung, Hallux valgus, Hallux Rigidus, Spreizfuss-Operation, Abnützung von kleinen Fuß- und Zehengelenken, Fersensporn, Ganglienentfernung, Überbeinabtragungen, Morton-Neurom-Entfernung etc.

Was kostet die Operation in der Ordination?

Grundsätzlich werden die Kosten der Operation direkt mit der Krankenkasse verrechnet. Gegebenenfalls kann eine Röntgenpauschale zur Verrechnung kommen. Dies hängt jedoch vom Eingriff ab und wird in einem persönlichen Gespräch mit ihnen besprochen. Bei Patienten mit einer sogenannten Zusatzversicherung wird die Operation zum jeweiligen Operationstarif abgerechnet, sodass ihnen als Patient keine Kosten entstehen.

Werden auch große Operationen im Krankenhaus von ihnen persönlich durchgeführt?

Ja. Wir führen auch größere Gelenksoperation bis hin zu Gelenksersatzoperationen und deren Revision selbst durch. Durch unsere langjährige Erfahrung und unterschiedliche Spezialisierung im Team können wir einen hohen Standard der operativen Versorgung garantieren.

Welche Operationen werden von ihnen persönlich in der Klinik durchgeführt?

  • Künstlicher Gelenksersatz / Endoprothetik an Knie, Hüfte, Schulter u. Finger
  • Arthroskopische Operationen an Knie, Schulter, Sprunggelenk, Ellenbogen und Handgelenk
  • Beinachsenkorrekturen
  • Operationen der Wirbelsäule z.B. Bandscheibenvorfall, Stenose-Operationen …
  • Knorpelchirurgie
  • Chirurgische Eingriffe bei Fuß- und Zehenfehlstellungen
  • Operationen an der Hand und am Ellenbogen
  • Einleitung einer multimodalen stationären Schmerztherapie

Was kostet die Operation in der Klinik?

Die Kosten der ärztlichen Leistung wird von uns grundsätzlich direkt mit der entsprechenden Krankenkasse abgerechnet. Bei manchen Versicherungen ist dies nicht möglich (z.B. SVA u. SVB) hier erfolgt eine Rückverrechnung mit dem Kostenträger nach Honorarstellung.  Der zu berücksichtigende Kostenaufwand ist abhängig von der jeweiligen Krankenkasse und Operation. Wir beraten sie gerne in einem persönlichen Gespräch darüber.